Meine Ausrüstung

Mit was fotografierst du denn? Sicher Canon oder Nikon. Warum nicht Canon?

Als guter Fotograf braucht man doch eine Vollformat-Kamera!

Leider werden heutzutage viele Fotografen anhand  ihrer Ausrüstung bewertet. Der hat eine große Kamera, der muss gut sein. Diesen Satz hört man immer wieder.

Die Diskussionen über Hersteller (Nikon, Canon, usw.) sind ja ganz toll, aber am Ende kauft man sich die Kamera, die einem am besten liegt.

Bei mir war es Nikon. Ich bin einfach mit der Bedienung und dem Konzept von Nikon besser zurechtgekommen. Bei den großen Herstellern gibt es keinen besseren, der eine macht dies besser, der andere das.

Da ich auch schon oft nach meiner Ausrüstung gefragt wurde, hab ich hier mal einen Großteil aufgelistet.

Body:

Nikon D750

 

 

Nikon D7000

 

 

Ich benutze die Kamera meistens mit Batteriegriff, da sie dann besser in der Hand liegt und ich im Hochformat einen zweiten Auslöser habe.

Objektive:

Nikon AF-S Zoom-Nikkor 24-70mm 1:2,8G ED

 

 

 

 AF-S DX NIKKOR 16-85 mm 1:3,5-5,6G ED VR

 

AF-S DX NIKKOR 35 mm 1:1,8G

 

AF-S NIKKOR 70-300 mm 1:4,5-5,6G ED VR

AF-S Nikkor 70-200mm 1:2,8G ED VR II

 

AF-S Micro-Nikkor 105mm 1:2,8G VR

 

AF-S Telekonverter TC-20E III

 

 

 

Blitz:

Nikon SB-910

 

Speicher:

Ich vertraue hier aus Erfahrung nur auf SanDisk.

Sie haben mich egal ob Sommer oder Winter nie im Stich gelassen,

außerdem sind sie extrem schnell. Ich verwende  16 & 32 GB Karten.

SanDisk Extreme® Pro™ X46 SDHC™/SDXC™ UHS-I-Speicherkarten

 

Filter:

Meine Filter sind alle von B&W oder Hoya, da mir Qualität wichtig ist.

 

Stativ:

Manfrotto 055CXPRO4

Das Manfrotto ist ein Carbon-Stativ welches geringes Gewicht mit hoher Stabilität kombiniert. Es ist leicht genug für Reisen, trägt aber auch eine schwere Ausrüstung bei Wind.

  

Kugelkopf:

468MGRC5

 

Gepäck:

Lowepro Inverse 200 AW

Meine kleine Tasche. Platz für einen Body mit 16-85, das 70-300 und den Blitz. Sie ist die erste Wahl bei wenig Ausrüstung, oder wenn ich den Rest zwischenlagern kann.  Dann bleibt der Vertex im nahen Auto oder bei Events in einem sicheren Bereich.

Lowepro Vertex 300 AW

Ein richtiger Packesel. Da geht alles rein. Das Beste ist aber, dass er am Flughafen noch als Handgepäck durchgeht. In Kenia war alles drin (Fotoequipment, Laptop, Ladegeräte, usw.). Nur wiegen darf ihn dann niemand. Voll sind wir bei etwa 16-18kg.

 

Software:

Adobe Photoshop CS5.1 Extendend

Adobe Lightroom 6

 

Sonstiges:

Zum Schluss noch was ganz wichtiges!

Ein Kalibrierter Monitor ist sehr wichtig, um die Farben richtig beurteilen zu können.

X-Rite i1display pro

Quelle: Produktfotos sind von der Herstellerhomepage oder Amazon.de.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s